MEHR WISSEN

Newsletter

Image Recognition als Buzzword

Hast Du schon mal etwas von Image Recognition, kurz IR, gehört?

Im Allgemeinen ist die Image Recognition ein Teil der Künstlichen Intelligenz und besteht aus Algorithmen, die in der Lage sind, Muster in den von ihr analysierten Daten zu erkennen. Aus diesen lernen die Algorithmen und verbessern sich dann über die Zeit bei der Mustererkennung.

Big Data - Image Recognition

Natürlich gibt es so etwas auch im Affiliate-Marketing: Wenn sich Kunden beispielsweise über ein bestimmtes Produkt im Internet informieren, dann hinterlassen sie durch ihre Klicks auf Websites, Blogs, etc. Millionen Datenpunkte. Durch diese lässt sich eine nachvollziehbare Route bis hin zur Transaktion zeichnen.

Wenn man nun all diese Daten mithilfe der IR auswertet, dann zeigt sich ein klares Bild der Kaufentscheidung der Kunden. Somit können Marketingkampagnen und ihre Erfolgsaussichten auf Basis dieser Customer Journey optimiert werden. Daraus kann wiederum gefolgert werden, welcher Publisher für welchen Advertiser am vielversprechendsten ist.

Für uns ist das momentan zwar noch Zukunftsmusik, aber wer weiß, vielleicht kommt die IR auch bei uns schneller zum Einsatz, als wir uns gerade noch vorstellen können. Denn sie kann im Marketingbereich einen großen Mehrwert schaffen, der den Marketeers viel Arbeit abnimmt und sie sogar effizienter werden lässt.